WANN IST ES SINNVOLL MIT DEINEM KIND ZUM OSTEOPATHEN/IN ZU GEHEN?

WANN IST ES SINNVOLL MIT DEINEM KIND ZUM OSTEOPATHEN/IN ZU GEHEN?

OSTEOPATHISCHE VORSORGEUNTERSUCHUNGEN    

Ergänzend zu den obligatorischen kinderärztlichen Vorsorgeuntersuchungen empfehlen Osteopathinnen und Osteopathen und viele Hebammen osteopathische Vorsorgeuntersuchungen (OVU) für Kinder, um eine spannungs- und einschränkungsarme Entwicklung zu ermöglichen.

Wir Osteopathen gehen von einer unmittelbaren Beziehung von Bewegung und Funktion aus. Ist die Beweglichkeit einer Struktur des kindlichen Körpers eingeschränkt, können aus Sicht der Osteopathie unnötige Spannungen des Gewebes und, eventuell darauffolgend, Funktionsstörungen oder Beschwerden resultieren.

Der Schwerpunkt unserer Untersuchungen liegt vor allem auf einer funktionellen Diagnostik von Mobilität, Motilität (frühkindliche Reflexe, die eventuell bestehen geblieben sind), möglichen Impfreaktionen, Trägheiten von Geweben sowie Sturzfolgen. Das Ganze wird dann jeweils angepasst an die Alters- und Entwicklungsstufe deines kleinen Lieblings.

Das Ziel dabei ist immer, mögliche funktionelle Störungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Osteopathie ist also vor allem eine wirkungsvolle Präventionsmedizin!

 

Weiterführenden Lesestoff  zum Thema findest du hier:

Folge der Mission #Kinderblüte

Auf Instagram: https://www.instagram.com/stefan.rieth.msc.ost/

auf Facebook in der geschlossenen Gruppe #Kinderblüte: https://www.facebook.com/groups/921551954890928/

Das Buch zur Mission #Kinderblüte

/https://stefanrieth.com/akademie-kinderbluete/kin

Der revolutionäre Online Kurs zum besten Baby- und Kinderschlaf

https://stefanrieth.com/babyschlaf/

 

Dein Stefan Rieth

Msc. Ost. D.O.

 

 

Bewerte diese Folge und den Podcast gerne mit 5 Sternen bei Itunes, Spotify oder Stitcher, auf dass wir mit Osteopathischen Gedanken und Weisheiten eine richtige Welle der Gesundheit, Bewusstheit, Wachheit und Selbst-Verantwortung schaffen :-)

Kommentiere diese Folge, deinen Mehrwert und deine Erfahrungen bei Instagram: https://www.instagram.com/stefan.rieth/

Oder teile mit anderen bei Facebook deine Gedanken dazu: https://www.facebook.com/stefanriethcom/

Dein Stefan Rieth

 

Ausschluss von Heilungsversprechen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Osteopathie um nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannte und/oder bewiesene Verfahren handelt und die Wirksamkeit wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch nicht anerkannt ist. Besonderer Hinweis zum HWG (Heilmittelwerbegesetz) Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, das bei keinem der aufgeführten Therapien- oder Diagnoseverfahren der Eindruck erweckt wird , das hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechend kostenfreie Nachricht. Ich werde die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernen, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Etwaig ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten jedweder Art werden insgesamt zurückgewiesen.

Abmahnungen

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt. Sollte der Inhalt der Aufmachung meiner Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Textpassagen unverzüglich entfernt werde, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Ferner werde ich von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelösten Kosten vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. Ziel dieses Hinweises ist keine Abmahnung  z.B. formlose E-Mail) zu erhalten, sondern nicht mit den Kosten einer anwaltlichen Abmahnung belastet zu werden. Es ist nicht vertretbar, in einem solchen Falle die Notwendigkeit einer anwaltlichen Abmahnung zu bejahen.