Osteopathie und Schwangerschaft

.
Viele Menschen glauben noch immer Osteopathie wäre vor allen Dingen ein sehr effektives Konzept um schnellstmögliche Beschwerden weg zu bekommen, zum Beispiel auch in der Schwangerschaft.
.
dabei ist Osteopathie die Kunst und Wissenschaft Gesundheit zu finden, und Gesundheit beginnt logischerweise im heranwachsen eines kleinen Menschen im Mutterleib.
.
also ja wenn du als Schwangere Beschwerden in der Schwangerschaft hast wie:
Übelkeit Rücken und Nackenschmerzen, einschlafen der Hände, Verdauungsbeschwerden etc. dann macht es natürlich Sinn einen Osteopaten aufzusuchen.
.
Aber es kann auch Form von Selbst Fürsorge für dich als werdende Mutter sein OHNE Das Riesenbeschwerden bestehen.
.
und wirklich wirklich spannend wird Osteopathie wenn Sie die gemeinsame heranreifen der Achse von Mama und Kind, Plazenta gängig und Stresshormonen und Fetal Programming im Fokus hat!
.
Du willst mehr erfahren?
.

„Die Verknüpfung von Pränataldiagnostik und Schwangerenvorsorge ist ein Hauptquelle der Angst in der Schwangerschaft“

Achtung Trigger Alarm!

.
Wenn der Spruch dich triggert: er kommt nicht von mir!
Es ist eine offizielle Stellungnahme des:
.
🤰 Bundes deutscher Hebammen
.
und ist schon einige Zeit her, aber umso aktueller.
.
Wenn nun neben den möglichen
‼️Sorgen
‼️Ängsten und
‼️der auf Pathologien ausgerichteten Versorgung der Schwangeren so wie derzeit noch on Top dazu kommen:
.
❤️Home Office, Home Schooling
❤️Mental Load
❤️ Existenzängste und vor allem
❤️Ungewissheit bezüglich einer menschenwürdigen Entbindungssituation in den Kliniken dank Corona
.
dazukommen, dann haben eben so wie derzeit Schreiambulanzen, Psychothereputische Praxen und vor allem Kinder-Osteopathische Praxen großen Zulauf.
.
UND: Wir sind richtig richtig GERNE für dich da!
.
Mit allem was dazu gehört, für alle Höhen UND alle Tiefe des Lebens!
.
Und am besten starte, die verschiedenen Schichten möglicher Unsicherheit und Ängste bereits IN der Schwangerschaft mit uns als Sparringspartner anzugehen!
.
Eine gelassenere Geburt, ein entspannteres Neugeborenes könnten der mögliche Lohn der Prävention sein…
.
Dann Komm in die
‼️In der #Kinderblüte- Gruppe
.
Und Abonniere
.
.
 
.

Bist du in deiner Schwangerschaft eine Zahl in der Risikostatistik oder einfach in „froher Erwartung“?

.
Bis zu 80 % Prozent aller werdenden Mütter tragen mittlerweile den Vermerk „Risikoschwangerschaft“ im Mutterpass
.
❓Woran das liegt?
.
Ursprünglich gab es 17 fest gelegte Risikofaktoren – mittlerweile sind es mehr als 50…
.
Denn diese reichen von nachvollziehbar schweren Risiko Faktoren wie:
.
✅ Blutungen, Bluthochdruck, chronische Erkrankungen (z. B. Diabetes, Asthma, Epilepsie, Herzerkrankungen) sowie Mehrlingsschwangerschaft, Rhesus-Unverträglichkeit, frühere Fehlgeburten, Frühgeburten und Kaiserschnitte, vorzeitige Wehen
.
bis hin zu:
⛔️Alter über 35 Jahre (oder: unter 20 Jahre)
⛔️Venenprobleme
⛔️Heuschnupfen
⛔️seelische Belastungen
.
Ein Blick über die Landesgrenzen Deutschlands lohnt sich:
In Holland und Skandinavien gibt es DEUTLICH weniger Risikoschwangerschaften als unter „the German Angst“.
.
Dort kümmern sich vor allem Hebammen um die Schwangeren-Vorsorge, erst wenn sie einen Faktor für eine Risikoschwangerschaft vorliegt, gehts weiter zum Frauenarzt.
.
In Deutschland aber werden Hebammen gegängelt und klein gemacht wo es nur geht (Berufshaftpflicht, Befugnisse, Selbständigkeit, Ausstattung mit Hygiene Tools in Corona Zeiten)
.
Was macht es mit dir, in deinem Mutterpass „RISIKO“ stehen zu haben?
.
Was kannst DU tun, um eine unbelastete, stressfreie Schwangerschaft zu erleben?
.
Komm in die
‼️In der #Kinderblüte- Gruppe
.
.

„Kann da Osteopathie auch was tun?“

.
👍Osteopathie in der Schwangerschaft versucht viel mehr zu behandeln als „Rücken“, „Ischias“ oder „Nacken“.
.
🏁Die Erfahrungsmedizin möchte Frauen und dem werdenden Kind diese heilige Zeit der frohen Erwartung so unbelastet wie möglich gestalten.
.
‼️Von Übelkeit und Varizen bis hin zum Drehen des Kindes (oh ja!)
.
Daher habe ich dir eine kleine Übersicht gebastelt, die gerne geteilt werden darf:
.
✅Was Osteopathen/innen wann glauben gut behandeln zu können bzw. warum andere Schwangere den Weg zum Osteopathie gesucht haben!
.
Du hast noch mehr Fragen?

Video Material zum Ansehen 

Schau dir unbedingt meine aufgezeichnetes LIVE Video aus dieser Woche dazu an:

Wo? HIER:

‼️In der #Kinderblüte- Gruppe

Oder Hier, mehr als 1 Stunde LIVE Realtalk

Schwangerschaft und Stress – Artikel:

Bekommen wir ein gesundes Baby?: Was Sie über pränatale Diagnostik wissen sollten

http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/11824/

https://digitalcollection.zhaw.ch/bitstream/11475/1021/1/Handschin_Salome_HB_BA12.pdf

P. La Marca-Ghaemmaghami, S.M. Dainese, G. Stalla, M. Haller, R. Zimmermann, U. Ehlert: Second-trimester amniotic fluid corticotropin-releasing hormone and urocortin in relation to maternal stress and fetal growth in human pregnancy. Stress. 21 April, 2017. DOI: 10.1080/10253890.2017.1312336

Ausschluss von Heilungsversprechen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Osteopathie um nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannte und/oder bewiesene Verfahren handelt und die Wirksamkeit wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch nicht anerkannt ist. Besonderer Hinweis zum HWG (Heilmittelwerbegesetz) Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, das bei keinem der aufgeführten Therapien- oder Diagnoseverfahren der Eindruck erweckt wird , das hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechend kostenfreie Nachricht. Ich werde die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernen, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Etwaig ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten jedweder Art werden insgesamt zurückgewiesen.

Abmahnungen

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt. Sollte der Inhalt der Aufmachung meiner Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Textpassagen unverzüglich entfernt werde, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Ferner werde ich von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelösten Kosten vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. Ziel dieses Hinweises ist keine Abmahnung  z.B. formlose E-Mail) zu erhalten, sondern nicht mit den Kosten einer anwaltlichen Abmahnung belastet zu werden. Es ist nicht vertretbar, in einem solchen Falle die Notwendigkeit einer anwaltlichen Abmahnung zu bejahen.