DIE 5 HÄUFIGSTEN ARTEN VON RÜCKENSCHMERZEN – Wie Osteopathen DENKEN

„In Deutschland geht jeder fünfte gesetzlich Versicherte mindestens einmal im Jahr wegen Rückenschmerzen zum Arzt. 27 Prozent davon suchen sogar vier Mal oder öfter eine Praxis auf. Pro Jahr gibt es so über 38 Millionen Arztbesuche wegen Rückenschmerzen. Darauf folgen Millionen bildgebende Untersuchungen, wie Röntgen-, Computertomografie- (CT) und Magnetresonanztomographie-Aufnahmen (MRT).

Beides ist oft unnötig, so unsere neue Studie.“

Quelle: Bertelsmann Stiftung

Dennoch sind deine Rückenschmerzen weder eingebildet noch rein psychosomatisch begründbar…

Daher möchte ich dir aus Sicht dessen was Kollegen, Therapeuten und Osteopathen mir an Wissen haben zuteil werden lassen die 5 häufigsten Arten von Rückenschmerzen vorstellen! Diese mit Augenzwinkern formulierten Typen stellen die Essenz von vielen Jahren Erfahrung, verschiedenen Ansätzen und Arbeitsweisen mit Patienten dar, die ich im Laufe der letzten Jahre in der Tätigkeit als Osteopath an meinen geschätzten Patienten kennenlernen durfte bzw, die mich mehr über Rückenschmerzen lehrten als ich je durch alle Lehrbücher hätte lernen können:

  1. Der verrückte Rücken –  woher kommen ständig wiederkehrende „Blockaden“ oder Wirbel die „verrutschen“?
  2. Die Faszinierende Verspannung – Faszien verbinden, trennen, lassen gleiten und vieles mehr, aber wo ist der Gummizug deiner Faszien etwas zu kurz geworden?
  3. Der nervige Nacken – was meint der Volksmund wenn er sagt: „etwas im Nacken sitzen“ oder „auf den Schultern lasten“?
  4. Der gespiegelte Schmerz – wie lässt unsere Wirbelsäule als Sinnesorgan uns Schmerzen empfinden, die ihren Ursprung weit entfernt haben..
  5. Die belastete Lende – Welche Rolle spielt der Darm die Verdauung, der Stoffwechsel bei Druck, Stau und Entzündungsneigung des Rückens?

Ich freue mich, dir diese Fragen in den neuen Podcasts dieser Woche umfassend zu beantworten:

 

Podcasts der Woche

 

FOLGE # 12 – ERNÄHRUNG UND OSTEOPATHIE – MIT SARAH BRÜSSOW

WIE ERNÄHRUNG RÜCKENSCHMERZEN MITVERURSACHT

Die Meinungen und Empfehlungen zum Thema Ernährung sind so bunt, vielfältig und zugleich widersprüchlich wie in wenigen anderen Bereichen… Natürlich auch die Empfehlungen von Therapeuten, Trainern und Osteopathen/innen

In Folge #12 verrät die Personal-Trainerin und Osteopathin Sarah Brüssow wie Ernährung und deren Auswirkungen auf deine Verdauungsorgane direkt mit so vermeintlich klassisch orthopädischen Beschwerden wie Rückenschmerzen zusammenhängen…

Du erfährst wie du den Erfolg einer osteopathischen Behandlung durch deine Ernährung unterstützen kannst…

In Folge # 13 – Der Ver-rückte Rücken darf ich dir nach Jahren der Aus- und Fortbildung und aus der erfolgreichen Arbeit mit Tausenden von Patienten/innen vorstellen:

DIE 5 HÄUFIGSTEN ARTEN VON RÜCKENSCHMERZEN UND WIE DU SIE BEHANDELST

Aufbereitet mit einem Augenzwinkern kann diese Folge ein echter Augenöffner sein für die Art wie du auf deine Rückenschmerzen blickst und mit ihnen umgehst, auch auf die Art wie du mit deinem Osteopathen/in zusammenarbeitest, auch wie du, wenn du Kollege bist mit deinen Patienten über Rückenbeschwerden kommunizierst!

Inspirationen der Woche

 

  • Meine Fernseh-Empfehlung in dieser Woche passend zum Thema:

Arte TV: Faszien – Geheimnisvolle Welt unter der Haut

  • Meine Lese-Empfehlung in dieser Woche zum Thema:

Das neue Stretching – Stefan Rieth, GU Verlag

Ich wünsche dir eine inspirierte, lebhafte, staunende Woche!

BE STILL AND KNOW,

Dein Stefan Rieth

—–

In Verbindung mit dem Fluss des Lebens bleiben: https://stefan-rieth.de

Auf Facebook folgen: https://www.facebook.com/stefanriethcom/

Auf Instagram folgen: https://www.instagram.com/stefan.rieth/

 

Ausschluss von Heilungsversprechen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Osteopathie um nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannte und/oder bewiesene Verfahren handelt und die Wirksamkeit wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch nicht anerkannt ist.

Besonderer Hinweis zum HWG (Heilmittelwerbegesetz)
Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, das bei keinem der aufgeführten Therapien- oder Diagnoseverfahren der Eindruck erweckt wird , das hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechend kostenfreie Nachricht. Ich werde die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernen, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Etwaig ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten jedweder Art werden insgesamt zurückgewiesen.

Abmahnungen

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt. Sollte der Inhalt der Aufmachung meiner Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Textpassagen unverzüglich entfernt werde, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Ferner werde ich von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelösten Kosten vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. Ziel dieses Hinweises ist keine Abmahnung  z.B. formlose E-Mail) zu erhalten, sondern nicht mit den Kosten einer anwaltlichen Abmahnung belastet zu werden. Es ist nicht vertretbar, in einem solchen Falle die Notwendigkeit einer anwaltlichen Abmahnung zu bejahen.