Baby und Kinder Schlaf braucht Leichtigkeit

Kinder möchten von dir SPÜREN was sie trägt, was sie auffängt wenn nichts mehr trägt
… und das TÄGLICH.
.
Sie müssen wissen dass eine #Auftriebskraft da ist die sie immer oben auf halten wird!
.
  • Kennst DU denn diesen Platz IN DIR?
  • Kennst du den Platz wo du immer unversehrt, heil und ganz bist?
  • Kennst du den Platz der Stille in dir?
.
und auch ICH schaffe es nicht TÄGLICH nach Jahren der Ausbildung, der Übung, Achtsamkeitstraining, täglichem Morgenritualen, Meditation, Selbstfürsorge, Sport und Meditation IMMER und für JEDES Kind die 100% Präsenz aufzubringen um ALLES aufzufangen was Kinder an verschiedenen Schichten und Ebenen von Präsenz-, peri,- und postnatalem Stress mitbringen heutzutage.
.
Also lass uns BITTE aufhören Babys wie Fleischpflanzerl in süß-sauer Soße zu behandeln, wo wir nicht genau wissen wonach das ganze jetzt schmecken soll
.
Lass und bitte aufhören Kinder wie Hunde zu trainieren (btw ich LIEBE Hunde UND Kinder).
.
Lass uns unsere Projektionen auf unsere Kinder zurücknehmen und VOLL in unsere Verantwortung für unser Leben gehen, in das wir unsere Kinder eingeladen haben.
.
Es ist UNSERE Erschöpfung wenn das Kind nicht schläft, UNSER Schmerz wenn wir vermeintlich nicht „verstehen“ warum, MEINE Ohnmacht wenn ein Kind schreit und ich vermeintlich nicht spüre warum, DEINE Hilflosigkeit wenn dein Kind wieder 2 stunden einschlafbegleitung braucht, UNSERE Scham wenn wir mal wieder als Rabeneltern nicht so entspannt waren wie wir wollten, es sind UNSERE Prägungen, unsere frühen und teilweise vorgeburtlichen Erfahrungen, unsere präverbalen kleinen und großen Traumata und Imprints wie wir das Leben erfahren und erleben!
.
WIR sind die auf die wir warten, kein Konzept, kein Training, kein Coaching.
.
DU bist zu jeder Zeit ganz, heil und bist genau dann, in diesem Moment der sichere Hafen den dein Kind braucht.
.
Du bist genug.
.
Lass dein Kind spüren was DICH trägt wenn nichts mehr trägt.
.
Dein Stefan Rieth, Msc. Ost.,D.O.
.
Komm in die FB Gruppe AUFTRIEBSKRAFT:

Wie es helfen kann, den Schlaf Typen deines Kindes zu verstehen!

.
Vor allem bei Kindern im 1. Lebensjahr habe ich bei den vielen Tausend Behandlungen kleiner Kinder, Babys und Säuglingen im 1.. Lebensjahr beobachtet, dass es verschiedene Typen gibt.
ich habe sie für dich als Tiere vereinfacht dargestellt, auch wenn mir SEHR klar bewusst isst, dass es nicht immer so einfach, klar und plakativ ist. das würde Kindern ja auch nicht gerecht werden.
Aber uns als Eltern hilft eine gewiss spielerische, tierische Systematik, um unseren Kindern mehr zu geben was sie brauchen…
An welches Tier erinnert dich das Schlafverhalten deines Kindes
– Den schwirrenden, nimmersatten Kolibri
– Das behäbige, selbstheilende Faultier
– Die anpassungsfähige, einzelgängerische Jaguarin
– Das anhängliche, sprunghafte Känguru
?
Und wenn ja, hast du verstanden WARUM dein Kind so einen Schlaf Typen hat?

Baby Schlaf – im Spiegel der Kulturen

67 % aller Kinder im 1. Lebensjahr in 186 untersuchten Kulturen schlafen ganz natürlich bei den Eltern, der Mama oder zumindest nicht allein….
.
Antrophologische und Soziologische Studien haben schon vor vielen Jahren herausgestellt, dass Schlafstörungen und Schreikinder vor allem große Probleme in den von und als zivilisiert und industrialisiert empfundenen KULTUREN sind.
.
Zudem konnte der Anthropologe John Whiting ein dominierendes Schlaf Muster in 186 Kulturen aufdecken: Mutter und Kind schlafen in einem Bett…
.
❓Was sagt das über unsere Brille auf das Thema Baby und Kleinkindschlaf aus?
Welchen Druck darf DIR das als Mama und Eltern nehmen?
.
Komm gerne in die FB Gruppe Auftriebskraft
https://www.facebook.com/groups/921551954890928
.
und absolviere ab Montag, 19.01. gemeinsam den online Schlaf Kurs von Stefan Rieth, Msc. Ost.:
.